Kirche Johannisthal
Schriftzug                      Logo

Startseite
Kontakt
Der Verein
Aktuelles
Veranstaltungen
Sponsoren
Presse
Archiv
Links
Impressum


1. Benefizkonzert

zur Erhaltung des historischen Kirchengebäudes
in Johannisthal

unter der Schirmherrschaft
von Bezirksbürgermeisterin Gabriele Schöttler

Sonnabend, 6. Juni 2009 um 18.00 Uhr

PlakatViele Gemeindeglieder werden schon von dem Förderverein zur Erhaltung des Kirchengeländes in Johannisthal gehört bzw. gelesen haben. Ein Vorhaben des Vereins lautet, Benefizveranstaltungen durchzuführen, damit Spenden für die Erhaltung des Kirchengeländes gesammelt werden können. Am Sonnabend, 6. Juni wird damit ein Anfang gemacht: 

Der Johannisthaler Kantor Martin Fehlandt spielt ein selten zu hörendes Orgelkonzert von Joseph Haydn. Er wird begleitet von Mitgliedern des Collegium Musicum Berlin. Das ist ein Orchester, das aus Studierenden der Berliner Universitäten besteht. Aus diesem Orchester kommen auch die beiden anderen Solisten des Abends: Eva Berger, Violoncello, spielt „Kol Nidrei“ von Max Bruch und Anne Ulrike Webers, Horn, ein Konzertrondo von W. A. Mozart

Ganz besonders möchte ich einen Johannisthaler ankündigen: Christian Steyer, bekannt als Schauspieler und Musiker, wird rezitieren und in einem amüsanten Werk von G. Ph. Telemann die Kurzfassung des abenteuerlichen Lebens von Don Quichotte darbieten.

In der Konzertpause werden Getränke zum Verkauf angeboten.

Ich habe selbst mit meiner Familie lange Jahre in Johannisthal gelebt und mich hier sehr wohlgefühlt. Nun freue ich mich, auf diese Art und Weise einen Dank an die Gemeinde zurückgeben zu können. Ich würde mich freuen, Sie alle zum Konzert begrüßen zu dürfen.

Ihr Manfred Fabricius

Eintritt frei. Spenden werden erbeten
Veranstalter: „Förderverein zur Erhaltung des ev. Kirchengebäudes in Johannisthal e.V.“